Präsenz und Bewegungssteuerung

 

 

 

Präsenzmeldung: der Lagergang wird länger als 5 Minuten nicht genutzt, dann schalten die Leuchten aus - nur die erste Leuchte bleibt aktiv - allerdings gedimmt, damit der Gangeingang sichtbar bleibt.

 

 

 

Fährt oder geht man in den Erfassungbereich dann schalten alle übrigen Lampen ein und die gedimmte erste Leuchte geht auf volle Leistung , so lange im Gang eine Präsenz festgestellt wird - nach verlassen des Ganges schalten die Leuchte nach einer vorprogrammierten Zeit aus.

 

 

Rollregale gesteuert mit Reflexionslichtschranken - lediglich die offenen Gänge sind beleuchtet - alle anderen sind abgeschaltet. Fährt oder geht jemand in die offenen Gänge ,schalten die zusätzlich über eine Präsenzmeldung ein und nach eingestellter Zeit wieder aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energon-Systems GmbH